Glossar

FOH

„Front of House“: Im Gegensatz zu „Backstage“ der Bereich vor einer Bühne für das Publikum. Im Speziellen wird der Begriff aber (insb. die Abkürzung FOH) für denjenigen Teil dieses Bereiches verwendet, an dem sich Ton- und Lichtmischpulte befinden, also der Arbeitsplatz der Live-Techniker und -Technikerinnen.

Multicore

„Mehrfach-Leitung“: Signalleitung, die mehrere Mikrofonleitungen in sich vereint. Häufigster Einsatzzweck ist in der Analogtechnik die Signalverbindung zwischen Bühne und Mischpult über oft weite Entfernungen. Hier werden (wurden) Multicores bis zu 100m und mehr als 32 Kanälen verwendet. An der Bühnenseite enden Multicores meist in der Stagebox zum Einstecken der einzelnen Mikrofonkabel, auf der anderen Seite entweder in einem Multi-Stecker („Harting“), oder in der aufgesplitteten „Peitsche“, in der die im Core enthaltenen Mikrofon-Leitungen jeweils in XLR-Steckern enden, die einzeln ins Mischpult gesteckt werden.

In der digitalen Veranstaltungstechnik werden die großen und schweren analogen Multicores durch billigere und leichtere digitale Leitungen (Netzwerkkabel) ersetzt.

Kleinere analoge Multicores (z.B. 2-16 Kanäle, 10m) werden auch in der digitalen Zeit auf großen Bühnen verwendet, um als sog. Subcores Signale zur digitalen Stagebox zu führen (z.B. die Drumset-Kanäle).

PA

„Public Address“: Bezeichnet die gesamte Tonanlage. Oft wird der Begriff speziell nur für das Lautsprechersystem verwendet, also die Lautsprecher selbst, ggf. Endstufen und/oder Lautsprecher-Controller.

Stagebox

Metall-Gehäuse als Ende eines analogen Multicores oder digitales Gerät mit vielen XLR-Steckplätzen zum Aufstecken der Bühnensignale für die Weiterführung zum Mischpult. Neben einigen „Hin“-Kanälen (üblicherweise 8-32 weibliche XLR-Buchsen) sind meist auch einige „Rück“-Kanäle vorhanden für die Signalübertragung vom Mischpult zu Bühne (z.B. Signale für die Lautsprecher auf und neben der Bühne über männliche XLR-Buchsen).


Ich freue mich, wenn Du diese Seite weiterempfiehlst.
 

Schade, noch keine Kommentare.
Schreibe hier den ersten Kommentar:
(freiwillige Angabe)
(freiwillige Angabe; Spam-Links werden gelöscht!)
(freiwillige Angabe; wird nicht veröffentlicht)
Zitate bitte mit eckigen Klammern umschließen: [ ... ]

Die von Ihnen eingegebenen Daten (nur der Kommentartext ist Pflichtfeld) werden gespeichert, um den Kommentar auf dieser Seite anzeigen zu können. Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert.

Beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

  
(c) www.tontechnik-seminar.de     - 11ms -     Kontakt     Impressum     Datenschutz     RSS-Feed